Editing GND-Dokumentation

Jump to navigation Jump to search

Warning: You are not logged in. Your IP address will be publicly visible if you make any edits. If you log in or create an account, your edits will be attributed to your username, along with other benefits.

The edit can be undone. Please check the comparison below to verify that this is what you want to do, and then save the changes below to finish undoing the edit.

Latest revision Your text
Line 13: Line 13:
 
==Die wichtigsten Konzepte im Überblick==
 
==Die wichtigsten Konzepte im Überblick==
  
*Ein '''Normdatensatz''' der GND repräsentiert eine '''Entitäten''' (bestimmte Personen, Körperschaften, Begriffe, ...)
+
* Ein '''Normdatensatz''' der GND repräsentiert eine '''Entitäten''' (bestimmte Personen, Körperschaften, Begriffe, ...)
*Ein Normdatensätze enthält  
+
* Ein Normdatensätze enthält  
**Informationen zu dieser Entität, z.B. zur Benennung der Entität
+
** Informationen zu dieser Entität, z.B. zur Benennung der Entität  
**sowie Informationen über den Normdatensatz selbst, z.B. zur Quelle und zum Datum der letzten Änderung
+
** sowie Informationen über den Normdatensatz selbst, z.B. zur Quelle und zum Datum der letzten Änderung  
*Diese Informationen bezeichnen wir als '''Aussagen''' (über die Entität oder den Datensatz) oder '''Eigenschaften''' (der Entität oder des Datensatzes).
+
* Diese Informationen bezeichnen wir als '''Aussagen''' (über die Entität oder den Datensatz) oder '''Eigenschaften''' (der Entität oder des Datensatzes).
*Jede Aussage beinhaltet ein [[Datenfelder|'''Datenfeld''']] (z.B. "Bevorzugter Name", "Entstehungsjahr eines Werks" oder "Untergeordnete Körperschaft") und einen zugeordneten '''Wert'''.
+
* Jede Aussage beinhaltet ein [[Datenfelder|'''Datenfeld''']] (z.B. "Bevorzugter Name", "Entstehungsjahr eines Werks" oder "Untergeordnete Körperschaft") und einen zugeordneten '''Wert'''.
*Der Wert zu einem Merkmal kann ein '''Literal''' oder eine '''Referenz''' auf eine andere Entität sein.
+
* Der Wert zu einem Merkmal kann ein '''Literal''' oder eine '''Referenz''' auf eine andere Entität sein.  
*Im zweiten Fall handelt es sich beim Datenfeld um eine '''Relation''' (oder '''Beziehung''').
+
* Im zweiten Fall handelt es sich beim Attribut um eine '''Relation''' (oder '''Beziehung''').
*Bezeichnungen in verbreiteten Formaten/Modellen:
+
* Bezeichnungen in verbreiteten Formaten/Modellen:
**Im PICA- oder MARC-Format werden Datenfelder durch Kombinationen aus Feldnummer und Unterfeldzeichen kodiert. Der Wert wird als "Feldinhalt" oder "Unterfeldinhalt" bezeichnet. Referenzen zu anderen GND-Sätzen werden meist durch GND-Nummern ausgedrückt.
+
** Im PICA- oder MARC-Format werden Datenfelder durch Kombinationen aus Feldnummer und Unterfeldzeichen kodiert. Der Wert wird als "Feldinhalt" oder "Unterfeldinhalt" bezeichnet. Referenzen zu anderen GND-Sätzen werden meist durch GND-Nummern ausgedrückt.
**In RDF bezeichnet man das Datenfeld als "Prädikat" und dessen Wert als "Objekt". Handelt es sich bei dem Objekt um eine Referenz, wird dies durch eine URI ausgedrückt.
+
** In RDF bezeichnet man das Datenfeld als "Prädikat" und dessen Wert als "Objekt". Handelt es sich bei dem Objekt um eine Referenz, wird dies durch eine URI ausgedrückt.  
**Die GND-Ontologie nutzt zudem den Standard "RDF Schema" (RDFS). In diesem werden Datenfelder als "Properties" (ins Deutsche meist als "Eigenschaften" übersetzt) bezeichnet.
+
** Die GND-Ontologie nutzt zudem den Standard "RDF Schema" (RDFS). In diesem werden Datenfelder als "Properties" (ins Deutsche meist als "Eigenschaften" übersetzt) bezeichnet.
**Im ERM nennt man Datenfelder, die Literale als Wert haben, "Attribute". Datenfelder, die auf Entitäten referenzieren, werden auch in ERM als "Relationen" bezeichnet.
+
** Im ERM nennt man Datenfelder, die Literale als Wert haben, "Attribute". Datenfelder, die auf Entitäten referenzieren, werden auch in ERM als "Relationen" bezeichnet.  
*Entitäten lassen sich danach gruppieren, mit welchen Merkmalen sie beschrieben werden können. In der GND sind die Datensätze zu diesem Zweck bestimmten '''[[Entitätstypen und deren Merkmale|Entitätstypen]]''' zugeordnet. Ausgedrückt wird diese Zuordnung durch '''[[Property:P63|Entitätencodes]]''', die wiederum jeweils mindestens einer '''[[Property:P53|Satzart]]''' zugeordnet sind.
+
* Entitäten lassen sich danach gruppieren, mit welchen Merkmalen sie beschrieben werden können. In der GND sind die Datensätze zu diesem Zweck bestimmten '''[[Entitätstypen und deren Merkmale|Entitätstypen]]''' zugeordnet. Ausgedrückt wird diese Zuordnung durch '''[[Property:P63|Entitätencodes]]''', die wiederum jeweils mindestens einer '''[[Property:P53|Satzart]]''' zugeordnet sind.
 
*Welche Merkmale einem bestimmten Entitätstyp zugeordnet sind und wie diese erfasst werden, ist in den zu Erfassungsregeln festgelegt.
 
*Welche Merkmale einem bestimmten Entitätstyp zugeordnet sind und wie diese erfasst werden, ist in den zu Erfassungsregeln festgelegt.
 
*Zwischen den GND-Entitäten bestehende Beziehungen werden durch die Eigenschaftsgruppe Relationen abgebildet. Je nach Entitätstyp der in Beziehung stehenden Entitäten gibt es jeweils ein Set an zulässigen '''[[Relationstypen]]'''.
 
*Zwischen den GND-Entitäten bestehende Beziehungen werden durch die Eigenschaftsgruppe Relationen abgebildet. Je nach Entitätstyp der in Beziehung stehenden Entitäten gibt es jeweils ein Set an zulässigen '''[[Relationstypen]]'''.
 
*Unterschiedliche GND-Anwendergruppen haben bei der Erarbeitung und Pflege der GND spezifische Befugisse und Aufgaben. Durch das '''[[Katalogisierungslevel|Katalogisierungslevel]]''' ist jeder Datensatz einer Anwendergruppe zugeordnet.
 
*Unterschiedliche GND-Anwendergruppen haben bei der Erarbeitung und Pflege der GND spezifische Befugisse und Aufgaben. Durch das '''[[Katalogisierungslevel|Katalogisierungslevel]]''' ist jeder Datensatz einer Anwendergruppe zugeordnet.
 
*In der kooperativ erarbeiteten GND können einzelne Entitäten nur für eine oder mehrere bestimmte Anwerdergruppen relevant sein. Deshalb sind die Entitäten bestimmten '''[[Teilbeständen]]''' zugeordnet.
 
*In der kooperativ erarbeiteten GND können einzelne Entitäten nur für eine oder mehrere bestimmte Anwerdergruppen relevant sein. Deshalb sind die Entitäten bestimmten '''[[Teilbeständen]]''' zugeordnet.

Please note that all contributions to gnd-doku may be edited, altered, or removed by other contributors. If you do not want your writing to be edited mercilessly, then do not submit it here.
You are also promising us that you wrote this yourself, or copied it from a public domain or similar free resource (see Project:Copyrights for details). Do not submit copyrighted work without permission!

Cancel Editing help (opens in new window)