Trailing prefix (P27)

From gnd-doku
Jump to navigation Jump to search
No description defined
edit
Language Label Description Also known as
English
Trailing prefix
No description defined

    Data type

    String

    Statements

    0 references
    PICA+ $c
    0 references
    PICA3 $c
    0 references
    MARC21 $a
    0 references
    Entscheidend für die Festlegung der Erfassung von Namen mit separat geschriebenen Präfixen sind die Konventionen, die in der Sprache der Person oder des Landes gelten, in dem die Person wohnt oder tätig ist. Dafür gibt es im Anhang F.11 Regeln für eine Reihe von Sprachen und Sprachengruppen. Die Regeln für die Sprache des Namens sind nachrangig anzuwenden.
    0 references
    Wenn ein Nachname einen Artikel oder eine Präposition oder eine Kombination von beidem enthält, erfassen Sie als erstes Element den Namenteil, der normalerweise in alphabetisch geordneten Verzeichnissen in der Sprache der Person oder dem Land, in dem sie wohnt oder tätig ist, als erstes Element verwendet wird.
    0 references
    Ausnahme 1: Wenn ein solcher Name in einer unüblichen Weise in Nachschlagequellen in der Sprache der Person oder dem Land, in dem sie wohnt oder tätig ist, verwendet wird, erfassen Sie entsprechend als erstes Element den Namensteil, der als erstes Element in diesen Quellen verwendet wird.
    0 references
    Ausnahme 2: Wenn eine Person mehrere Sprachen verwendet hat, erfassen Sie den Namen unter Anwendung der Bestimmungen für die Sprache der meisten Werke dieser Person. In Zweifelsfällen wenden Sie die Bestimmungen für die deutsche Sprache an, wenn das eine der Sprachen ist.
    0 references
    Ansonsten, wenn bekannt ist, dass die Person in ein anderes Land umgesiedelt ist, wenden Sie die Bestimmungen für die Sprache des neuen Landes an. Wenn das auch nicht zur Klärung beiträgt, wenden Sie die Bestimmungen für die Sprache des Namens an.
    0 references
    zusätzlich für deutsche oder in einem deutschsprachigen Land lebende Personen: Wenn der Name deutscher oder niederländischer Herkunft ist und das Präfix aus einer Verschmelzung eines Artikels mit einer Präposition besteht, erfassen Sie das Präfix als erstes Element.
    0 references
    Für sonstige Namen deutscher oder niederländischer Herkunft erfassen Sie den Teil des Namens hinter dem Präfix als erstes Element, z. B. wenn das Präfix aus einem Artikel, einer Präposition, einem Artikel und einer unverschmolzenen Präposition oder mehreren durch „und“ verbundenen Artikeln und Präpositionen besteht.
    0 references
    Für Namen, die nicht deutscher oder niederländischer Herkunft sind, folgen Sie den Bestimmungen für die Sprache des Namens.
    0 references
    Erfassen Sie eine Form, die einen anderen Teil des Präfixes oder den Teil des Namens verwendet, der dem Präfix als erstes Element folgt, als abweichenden Namen, wenn der bevorzugte Name mit dem Präfix beginnt; beginnt der bevorzugte Name mit dem Teil des Namens, der dem Präfix folgt, können Sie die Form mit dem Präfix als abweichenden Namen erfassen.
    0 references
    Wenn Nachnamen aus mehreren Teilen bestehen, einer davon ein Präfix enthält und die Teile mit einem Bindestrich verbunden sind, erfassen Sie den Bindestrich so wie er in den Ressourcen steht, die mit der Person verbunden sind.
    0 references
    0 references